Samstag, 19. November 2011

Mühlenbecker Seenrunde

Noch gestern Abend wusste ich nicht wie ich den heutigen Samstag verbringen werde - nur eines war klar: mit dem MTB in der Natur.
Dank facebook kam es dann am Abend noch kurzfristig zu einer Verabredung mit Karsten. Schnell war man sich einig und so trafen wir uns heute Vormittag in Velten.
Am Stichkanal entlang fuhren wir in den Wald, über Hohenschöpping nach Birkenwerder und dort auf den Briesesteig.


Auf dem Briesesteig sammelten wir drei Neue ein die sich gern mit bei uns rein hängten. Claudia, Martin und Jordan aus Argentinien, wenn ich die Namen richtig behalten habe.


Hinterm Forsthaus wollte ich heute mal was neues probieren um nach Mühlenbeck zu kommen. Hat gut geklappt. In Zühlsdorf müssen wir für ein paar Meter auf die Straße und wem trifft man da mitten in der Brandenburger Einöde? Eine Gruppe Rennradler angeführt von Niels und von hinten angepeitscht von Daphne und Maren. Sachen gibt´s ...
Wir zuckeln weiter nach Mühlenbeck um dann auf tollen Pfaden den Mühlenbecker See, den Mühlenteich und den Summter See zu umrunden.





In Summt gönnen wir uns einen Becher Kaffee bevor es quer durch den Wald wieder Richtung Briese geht. Zur Belustigung aller zeige ich heute mal wieder meinen Lieblingsstunt, in Zeitlupe einen Überschlag über den Lenker und gekonnt abrollen ;-))
Ich zeige meinen Mitfahrern noch ein paar Trails bevor wir über Borgsdorf nach Oranienburg fahren wo wir uns trennen. Karsten geleite ich noch bis Velten. Dort entscheide ich mich für den Winterpokal noch ein halbe Stunde hinten dran zu hängen und fahre noch über Bärenklau bevor ich mich dann auch nach Hause begebe.

alles im Plan :-)
 Unverhofft kommt oft. Mal wieder eine schöner Tag in heimischen Wäldern mit netter Begleitung.


Kommentare:

  1. Danke für die schöne Tour - Tag !
    gerne wieder ins Mühlenbecker Land !!

    gruß Karsten

    AntwortenLöschen
  2. Überschlag über den Lenker möchte ich morgen auch sehen :-)))

    AntwortenLöschen